Spargelessen in Staufen (bei Freiburg)

Nach den Schlechtwettertagen war für Mittwoch morgen die Besserung angekündigt. Da planten wir doch zufällig einen kleinen Ausflug nach Bremgarten bei Freiburg im Breisgau.

Start kurz verzögert, weil das Wetter um 10:00 Uhr noch nicht optimal war, kurz danach konnte es losgehen – zu viert mit der DA40.

Wir wählten den Flugweg am Bodensee vorbei und als das Wetter im Südwesten besser war, ging es über den Schluchsee und am Feldberg vorbei ins Rheintal.

Transport wurde von „Schwammerl“ (Gerhard Pilz, ehem. Phantompilot) durchgeführt und das Essen im Löwen in Staufen war sehr lecker.
Das Angebot des kostenlosen Transports vom Flugplatz Bremgarten und zurück wird übrigens für alle Gäste des Hotels oder Restaurants kostenfrei angeboten!

Ein paar Bilder:

Neue Plattform für Mitflüge

Nach dem Plattformen im Internet wie www.mitfahrgelegenheit.de u.a. ein großer Erfolg geworden sind, gibt es seit kurzer Zeit auch in Deutschland Mitfluggelegenheiten als Angebot auf Internetplattformen.

Vorstellen möchte ich zunächst mal die Seite mit den meisten angemeldeten Piloten in Deutschland: Wingly

Auf der Seite können sich sowohl potentielle Fluggäste, als auch Piloten kostenlos registrieren und den Dienst von Wingly nutzen. Erste Presseveröffentlichungen sind verfügbar, daraus erfährt man, daß die Plattform aus Frankreich kommt und dort 10000 Nutzer hat.
Seit Februar 2016 in Deutschland gestartet sind es mittlerweile immerhin 4500 Piloten, die sich registriert haben.
Finde die Idee wirklich gut und es könnte unser Hobby durchaus ankurbeln.

Rechtliche Voraussetzung ist unbedingt der nichtkommerzielle Betrieb, d.h. die Flugkosten inkl. Landegebühren können pro Sitzplatz umgelegt werden. Der Pilot muß dabei seinen Platz selbst zahlen und darf keinen Gewinn aus dem Flug erwirtschaften.

Aber ein Platz ist ja auch billiger als 4, gell?

Ein Beispiel von angebotenen Flügen:

Weiterlesen